Strukturelle Sinterteile

Die Investitionsgüterindustrie ist eine bedeutende Abnehmerin für gesinterte Bauteile. Da sich der Erwerb gesinterter Bauteile bei jährlichen Serien als besonders rentabel erweist, scheint es selbstverständlich, dass die Automobilindustrie, Hersteller von Haushaltsgeräten, tragbaren Elektromaschinen sowie einige Industriesegmente mit hohem Produktionsvolumen die Hauptabnehmer von Sinterteilen sind.

Um ein Beispiel zu nennen, sind Personenkraftfahrzeuge mit etwa 10-15 kg Sinterteilen ausgestattet. Bei einem durchschnittlichen Gewicht von 20 g pro Teil kommt man zu dem Schluss, dass in einem PKW rund 600 Sinterteile integriert sind, von denen einige als kritische Bauteile oder Sicherheitsvorrichtungen eingestuft sind.

Dank einer weitreichenden Palette an Materialien (auf Eisenbasis), Formen, Endbearbeitungen, Behandlungen und Beschichtungen können hochpräzise Bauteile herausragender Leistungsstärke entwickelt werden. Ihre mechanischen Eigenschaften sind vergleichbar mit denen massiver hochlegierter Stahlsorten oder legierten Gusseisens, mit einer Zugfestigkeit über 1.300 MPa.

Sinterteile werden zur Fertigung einer Vielzahl mechanisch oder hydraulisch tragender Systeme eingesetzt. Der wichtigste Markt für gesinterte Bauteile ist die Automobilbranche. Diese nutzt die Pulvermetallurgie zur Herstellung von Strukturbauteilen für Motoren, Getriebe, Kupplungen, Verteilergetriebe, Anlasser, Bremsen, Lenkungen, Stoßdämpfer, Abgasanlagen, EGR, Komfort- und Sicherheitssysteme (Rückspiegel, Sitze, Sonnendach, Klimaanlage usw.) und verschiedene Pumpen (Öl, Kraftstoff, Wasser, Servolenkung, SCR-Systeme, VVT, CVT usw.), um die wichtigsten Anwendungen zu nennen. Andere typische Märkte für gesinterte Bauteile sind tragbare Werkzeuge, Haushaltsgeräte, industrielle Pumpen, Haus & Garten, Industriemaschinen, Rüstungsindustrie usw.

Einige Anwendungsbereiche für Sinterformteile sind Komponeten in:

Getriebezahnräder, Riemenscheiben, Injektorenhalter, Kurbelwellenlager, Sensoren, Kupplungen.

sintered parts for engines (sprockets, pulleys, clamps, bearing caps, sensors, couplings)

Nocken, Riemenscheiben, Getriebezahnräder, Sensoren, Abstandhalter, Reguliergabeln, Kupplungsschrauben, Umlenkhebel. Beim Verfahren SurfaDens® werden Verzahnungen mit maximaler Oberflächendichte erzielt.

Cams, pulleys, pinions, sensors, spacers, regulation forks, tensioners, rocker arms. The SurfaDens® process creates toothed gears with maximum surface density.

Rotoren, Statoren, Riemenscheiben, Abdeckungen, Kupplungen, Abstandhalter.

Piezas sinterizadas para VVT | AMES fabricante de piezas sinterizados

Hebel, Gabeln, Getriebezahnräder, Abdeckungen, Ringe, Rotoren von CVT-Getrieben, Verriegelungsnaben. Bei großformatigen Bauteilen kann durch das Wärmebehandlungsverfahren des Press-Hardening eine erhöhte Härte bei minimalem dimensionalem Verzug erzielt werden. Beim Verfahren SurfaDens® werden Verzahnungen mit maximaler Oberflächendichte erzielt.

Transmisión

Riemenscheiben, Getriebezahnräder, Naben, Träger, Kupplungen, Nocken, Hebel, Abdekungen und Gerotorpumpen 4×4.

Caja de transferencia

Rotoren, Abdeckungen, Kupplungen und Flügel für Servobremsen-Pumpen, Zahnführungen, Regulierungszahnräder, Bremsnaben, ABS-Sensoren.

Sintered structural components for brakes

Rotoren, Ringe, Druckplatten und Pumpenzahnräder der Servolenkung, Zahnführungen, Kupplungen, Zahnräder und Zahnstangen zum Blockieren und Regeln des Lenkrades.

Dirección

Interne und externe Flansche, Haltestutzen für Lambdasonden , Ventilführungen, Hebel und Stangen zur Ventilbetätigung, Zahnradgetriebe, Abstandhalter.

Escape/EGR

Gerotorpumpen, Pumpenzahnräder, Kettenräder, Ringe, Flügnzellenrotore, Pumpengehäuse, Abstandhalter.

Structural sintered components for oil pumps

Rotoren, Abdeckungen, Statoren, Gehäuse, Gerotorpumpen, Gegengewichte. Das Verfahren Ames-HAP® erzielt eine hohe Maßhaltigkeit bei gleichzeitig hoher Härte (> 30 HRC), ohne Notwendigkeit mechanischer Bearbeitung. Es kommt u.a. bei Kraftstoffpumpen-Bauteilen zum Einsatz.

Sintered structural components for fuel pumps

Ventile, Kolben, Führungen, Stützscheiben. Das Verfahren SuperCoining® ermöglicht es, die Präzision bei der Vorbelastung von Kolben und Ventilen maßgeblich zu steigern.

Amortiguadores

Bauteile zur Regelung der Sitzposition, Klimasysteme, Türen, Anlasser, Rückspiegel, Kameras, Sicherheitsgurte, Airbags, Lüftungen.

Confort y seguridad

Anlassermotoren, Bauteile der Aktuatorik, Einlegenteile, Naben und Treibscheiben von Wasserpumpen, Teile von Kühlkreisläufen und Radiatoren, Dämpfer usw.

Equipamiento de automóvil diverso

Zahnräder, Kupplungen, Gegengewichte, Platten, Kompressorkolben und -stangen, Bauteile für Markisen, Jalousien, Türen, Fenster, verschiedene Haushaltsgeräte.

Electrodomésticos/hogar

Hahnarmaturen, Rasenmäher, Schlosserei, Handlingelemente, Maschinenbau für Industrie und Landwirtschaft, Medizin, Eisenbahntechnik, Körperpflege, Industriepumpen usw.

Aplicaciones industriales

AMES kann die am besten geeignete Material und Design empfehlen auf Ihre Bedürfnisse

powder metal manufacturing process
Der grundlegende Fertigungsprozess
Sintered components should be designed based on several shape recommendations, aimed at making compacting feasible, as well as to minimize manufacturing costs
Empfohlene Formen
Advantages of sinterng
Vorteile des Sinterns
typical dimensional tolerances achievable in a sintered part
Massgenauigkeit