Logistik

Die Aufgabe der Logistikabteilung von AMES besteht darin, Kundenbestellungen aufzunehmen, sie gemeinsam mit dem Produktionsbereich nach Menge und Frist zu analysieren und sie in Fertigungsaufträge umzuwandeln. Danach werden die Lieferungen der Werke nachverfolgt und schließlich dafür gesongt, dass die Produkte vom Fertigteillager zum Kunden gelangen.

Die Logistik wird mit Hilfe modernster Datenaustauschsysteme verwaltet, zum Beispiel Web Orders, EDIFACT usw.

AMES verfügt über fünf Logistikzentren mit strategischen Standorten in den vier geografischen Märkten, in denen ein Großteil unserer Kunden tätig sind: Barcelona (Spanien), Szentgotthárd (Ungarn), Lancaster (Pennsylvanien, USA), Monterrey (Mexiko) und Wuhu County (China). Darüber hinaus arbeitet AMES mit einer Vielzahl an Vertriebs- und Versorgungsplattformen in verschiedenen Ländern.

Die Logistikzentren in Spanien und Mexiko verfügen über ein Picking-System für SELFOIL® Standard-Gleitlager, durch welches Lieferungen innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der Kundenbestellung ermöglicht werden.

Über dieses logistische Netzwerk erfolgen Lieferungen aus den Logistikzentren an die mehr als 600 Kunden von AMES in mehr als 50 Ländern auf 5 Kontinenten auf dem Land-, See- oder Luftweg. Zu diesem Zweck stützt sich AMES auf ein Netzwerk aus zertifizierten Transportunternehmen, die bei Bedarf über die notwendige Reaktionsfähigkeit verfügen, um eilige Lieferungen in weniger von 24 Stunden abzufertigen.

AMES logistic network
AMES group Sintering logistics service

AMES kann das am besten geeignetste Material und Design empfehlen, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden